Kunst als Markenbildung

Die Geschichte eines Unternehmens zu erzählen, dazu gehört für mich viel mehr als nur einige gängige Produkte, wie Visitenkarten oder Homepage. Für mich bedeutet es das Unternehmen erlebbar zu machen. Ideen, Intentionen, Produkte in einer Marke zu bilden und sichtbar zu machen.

Dazu nutze ich Kreativität im Sinne künstlerischen Wirkens, die über die Ansätze einer reinen Werbeagentur hinausgehen.
Kunst zur Markengestaltung und –bildung ist ein höchst wirksames Instrument, das viel zu selten genutzt wird. Kulturelles Erleben mit unternehmerischer Markenbildung zu kombinieren, bietet Sinn gleich in mehrfacher Hinsicht. Lassen Sie Kunst wirken!

 

kleine Auswahl verschiedener Sonderanfertigungen:

In einer Welt mit immer mehr Vergleichbarkeit,
wirkt eine Handschrift noch unverwechselbarer.